Narren auf Hügeln

Manchmal frage ich mich, ob ich eben einer dieser auf irgendeinem örtlichen Hügel bin und ob es noch mehr von dieser "Sorte" gibt, die da einfach so herum stehen? Erkennen wir uns an dem närrischen Grinsen, ist es ein närrisches Grinsen? ... und wie dreht sich die Welt wirklich? Naja, man kann den Klassiker auch … Narren auf Hügeln weiterlesen

Trennkost allerseits

"Der ist ein Narr, der die Kultur von der Arbeit zu trennen gedenkt. Denn der Mensch wird zunächst einer Arbeit überdrüssig werden, die nicht mehr Teil seines Lebens ist, und sodann wird ihn auch eine Kultur nicht mehr befriedigen, die nur noch ein Spiel ohne Einsatz darstellt... Die bei der Arbeit gewonnene Zeit ist nur … Trennkost allerseits weiterlesen

Traumraum

Die Woche, den Abend ausklingen lassen, sich fallen lassen auf ...die Wolken deiner Leichtigkeit. Noten, die dich wortlos entführen deine Gedanken in ein anderes Hier führen. Wenn du dich einläßt, auf andere, neue oder schrille Töne, du dich gefangen nehmen läßt, einfach so und bedingungslos... https://www.youtube.com/watch?v=PViLX4StKSE Greg Haines, Album: Disgressions Sanfte Gedanken und schöne Träume, … Traumraum weiterlesen

Wilde Fahrt

Meine Gedanken streunern, voller Elan und wilder Komplexität, ein Feuerwerk der verschiedensten Ideen. Ich lasse mich von der Dynamik verleiten, staune wie ein kleines Kind und versinke dann temporär in philosophischen Betrachtungen, während neue geistige Raketen am Horizont in den Himmel schießen. Eine wilde Symphonie, deren Töne in meinen Ohren klingeln, rauschen wie berauschend. Diese … Wilde Fahrt weiterlesen