Der frühe Wurm

Als ich noch etwas wollte sein,
da hatte ich lauter Angst und Pein.
Seitdem ich nun ein Würmlein bin,
bin ich vergnügt in meinem Sinn.

(Gerhard Terstegen)

… ist eben vergnügt, weil er in seiner Weisheit so vieles losgelassen hat.

Drum seid vergnügt, schon an diesem Morgen,
Raffa.

6 Gedanken zu “Der frühe Wurm

  1. Pingback: Das Gespräch | haluise

  2. Hola Raffa,

    bei der frühe Wurm, steigt mir sofort das Sprichwort in den Sinn, dass nur der frühe Vogel den Wurm fängt. Was selbstverständlich Blödsinn ist, weil ja sonst alle späten Vögel verhungern müssten, oder – natürlich auch möglich – Vegetarier wären.

    Fühlbare Grüße
    Luxus

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu haluise Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s