Schnee von gestern

Oops, mußte ich doch staunen, was ich da so überlesen habe - paßt das doch zu meinen Erfahrungen, ob jetzt hier auf und in den Blogs, wie auch im prallen Leben vor der Tür. So nehme ich mal etwas auf´s Tapez, was schon vor gut 4 Monaten "am Start war" und was "Erzeuger und Quelle" … Schnee von gestern weiterlesen

Werbeanzeigen

zu schade, um überlesen zu werden

Es darf nochmal in Buchstaben seinen Auftritt hier haben, zum Nachlesen, zum Nochmal-Lesen ... Reinhard Mey verzweifelt an den Zuständen und nimmt sie persönlich: „Du bist heimatlos, belogen, betrogen, übern Tisch gezogen, wie von ’nem schwarzen Loch aufgesogen, heimatlos, abgezockt, trocken gedockt, schwer geschockt, in die Falle gelockt, und wie ein Schaf an den Hinterbeinen … zu schade, um überlesen zu werden weiterlesen