Dreiklang im Regen

Müde bin ich und auch Lust- und Ideen-los.Es sind der Worte und Gedanken viele, welche da ungebändigt durch meinen Kopf strömen, doch festhalten kann ich sie nur schwer bis gar nicht.So "blättere" ich durch diese fremde Ansammlung von Buchstaben, die da ein liebenswerter und auch ein einsichtiger Mensch hatte, wohl wissend, daß ich, wie auch … Dreiklang im Regen weiterlesen

Ein Doppeldecker vom kleinen Franzosen

Hmm, irgendwie durfte ich verwundert feststellen, daß es von diesem allseits bekannten Vielflieger hier kaum noch etwas auf dem Blog erscheint. Und das, wo wir doch gerade in diesen aktuellen Zeiten, so einen Blick von oben, aus dem Cockpit so gut gebrauchen können. Sind seine Worte wie menschlicher Balsam und bieten eben diesen Ausblick, der … Ein Doppeldecker vom kleinen Franzosen weiterlesen

Kurz & knackig (10. April 21)

Ein alter, offensichtlich unverdächtiger Mann hat das mal von sich gegeben: Aus der Demokratie entwickelt sich, wenn Freiheit im Übermaß bewilligt wird, die Tyrannei. (Platon, griech. Philosoph, 428-348 v. Chr.) Bloß wer hat hier wem dieses Übermaß gegeben?Da kann man jetzt reichlich darüber philosophieren - sei auch du eingeladen, deine Worte hier überfließen zu lassen. … Kurz & knackig (10. April 21) weiterlesen