Kurz & knackig (20. September)

Spannende Worte sind mir da zugefallen, wo es doch spontan im "Hinterstübchen" ratterte. Das Synapsen-Feuer inclusive der derzeitigen Zusammenfassung waren und sind dann sehr spannend. Doch vorab, darf es erstmal der Auslöser, der Katalysator oder auch der Kasus Knacktus sein, welcher dich vielleicht auch auf eine Gedankenreise mitnimmt: "Liebe ohne Gerechtigkeit ist Schwärmerei - und … Kurz & knackig (20. September) weiterlesen

Werbeanzeigen

Fehlendes Fehler-Management

Den hochentwickelten, aufgeklärten und auch humanistischen (westlichen) Staaten scheint etwas zu fehlen. Etwas, was den heeren Ansprüchen, den Philosophien, den Denkmodellen, den modernen Weltbildern irgendwie "abgegangen sein muß". So glauben wir, die "Mitglieder" dieser Gesellschaften, daß wir Alles oder auch Vieles absolut richtig machen. Naja, vielleicht schleicht sich noch ein "Die anderen sind schuld" ein, … Fehlendes Fehler-Management weiterlesen

Kurz & knackig (16. August)

Es hört doch jeder nur, was er versteht. (Johann Wolfgang von Goethe) Nun, bleibt die Frage: Wer versteht noch was? Oder brauchen wir ein Hörgerät? ... oder habe ich jetzt das Pferd falsch herum aufgerollt? Ich wünsche einen stillen Tag ohne fragwürdige Unterbrechungen, Raffa.