Peter´s Steinsammlung (Musik)

... oder war es doch meine ... Sammlung? Muß wohl, wenn es nach der Gänsehaut geht, obwohl wir dieses Alphabet gerade... ... ungenutzt, weil keine Worte mehr. Vielleicht besser... welch´blöde Phrase. Was haben wir erkannt? ... ungenutzt, weil keine Worte. Andere Worte überleben, schwingen nach, doch weil ungetan, ungelebt aus der Bejahung heraus... Meine Augen … Peter´s Steinsammlung (Musik) weiterlesen

Werbeanzeigen

Morgendlicher Zweiklang mit Antoine

Erst war es, heute morgen, ein Blick in die Wüste, die meinige, doch der Knabe vermag mich immer wieder zu entführen, in seine Stadt: Du kennst nicht die Stunde des Besuches, aber du mußt wissen, daß er allein in der Welt die Macht hat, dich mit Glück zu füllen... Und ich möchte bewirken, daß eure … Morgendlicher Zweiklang mit Antoine weiterlesen

Boah, voll schräg… (Musik)

Ich weiß ja selbst nie, was mich reitet, wann und wie. Nun, zum einen könnte man bei diesem "One-Hit-Wonder" wohl gerade den 40.ten-Geburtstag feiern: https://www.youtube.com/watch?v=Iwuy4hHO3YQ Doch ich bin gerade mal wieder auf diesem verstrahlten Trip und schreibe Titel wie Überschriften wieder um: Tolerance killed the consequense Star... deswegen der nächste "Klopper" für die reiferen Herrschaften … Boah, voll schräg… (Musik) weiterlesen

Schwarze Schatten der Post-Moderne

Das vermeintlich beruhigende Gefühl, Logik zu ignorieren, weil es die Mehrheit scheinbar auch tut. Und wieder kommt mein komischer Lieblingsbegriff ins Spiel: "Kausal-Ketten, nach vorne, wie nach hinten"; samt meiner Befürchtung, daß sich kaum mehr jemand aufmacht, die Probleme und Thematiken dieser Welt so anzugehen - unter dem Aspekt "Ursache und Wirkung" oder können wir … Schwarze Schatten der Post-Moderne weiterlesen