4 Arten des Lernens

oder warum Menschen tun, was sie tun und wie man Menschen motiviert So war mir bisher immer nur vor Augen, daß es diese drei Wege des "Lernens" gibt. Viele von euch werden diese kleine Auflistung von Konfuzius (u. a.) kennen, die hier auf dem Blog auch schon in anderen Beiträgen Niederschlag gefunden hat. Nun, so … 4 Arten des Lernens weiterlesen

Werbung

Wohl wahr ?!

Heute kam mir dieser Kurzfilm wieder in den Sinn, und ja, ich weiß, daß ich ihn, den kleinen Film, hier schon mal eingestellt habe ... ... doch aufgrund der derzeitigen Entwicklungen, spricht eigentlich und definitiv nichts gegen eine Wiederholung und eine genaue Betrachtung einer jeden Sequenz in dem Film. (Ist ja auch einfacher und weniger … Wohl wahr ?! weiterlesen

Mensch, Martin!!

Wieder ein Fundstück, daß mich staunen läßt ... - obwohl doch eigentlich alles klar ist, mehr als klar, oder? "Wir sollten unsere Meinung mit anderen teilen, immer bereit, uns selbst und die Haltung der anderen kritisch auf der Suche nach der Wahrheit, die wir „noch nicht“ endgültig erreichen können, zu überprüfen." Diese Worte, deren Aussage, … Mensch, Martin!! weiterlesen

Ursachenforschung

"In dem Maße, wie (...) Eifer die Freiheiten [der] Nation[en] untergräbt, werden diejenigen, die für die Freiheit des Gewissens eintreten, in die Ecke gestellt. Um ihrer selbst Willen sollten sie, solange die Möglichkeiten bestehen, ihre ganze Klugheit einsetzen, um zu erkennen, worin die Ursachen, die Vorbeugung und die Heilung von "Krankheiten" besteht." Die Worte einer … Ursachenforschung weiterlesen

Wer will das schon?

Doch der kleine Narr macht mal ´nen Test oder ´ne Mini-Erhebung ... von seinem kleinen Hügel aus - und stellt dieses Fundstück einfach mal ein, mit der diebischen Absicht, daß eine oder andere "Echo" zu ernten. "Die Gesinnung, selbstlos für andere zu wirken, schenkt Tiefe, Beständigkeit und eine Schönheit des Charakters, wie Jesus sie besaß; … Wer will das schon? weiterlesen

Halt gemacht – beim „blauen“ Veilchen

Der Worte habe ich viele aufgebraucht, beim gestrigen "Come-together". So bleiben in Ermangelung eigener, wie auch klarer wiedermals fremde Buchstaben: Wer Haltung zeigt, kriegt schlechte Noten, doch sind das keine Haltungsnoten. Erhard Horst Bellermann (*1937) deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker Quelle: Bellermann, Veilchen, so weit das Auge reicht. Wo und wie wächst eigentlich Haltung und … Halt gemacht – beim „blauen“ Veilchen weiterlesen