4 Arten des Lernens

oder warum Menschen tun, was sie tun und wie man Menschen motiviert So war mir bisher immer nur vor Augen, daß es diese drei Wege des "Lernens" gibt. Viele von euch werden diese kleine Auflistung von Konfuzius (u. a.) kennen, die hier auf dem Blog auch schon in anderen Beiträgen Niederschlag gefunden hat. Nun, so … 4 Arten des Lernens weiterlesen

Werbung

Nur ein „Face-Lift“

So etliche alte Texte und Veröffentlichungen halten für uns besondere Informationen bereit, manchmal sind es kristallklare Spiegel, welche uns einladen. Sie fordern uns auf, nicht nur die grauen Zellen zu aktivieren, sondern darüber hinaus auch in die Tat zu gehen - so wir denn verstehen ... Die folgenden Worte sind vor 122 Jahren veröffentlicht worden, … Nur ein „Face-Lift“ weiterlesen

Freudiges Finden

Boah, ist der gut! Paßt eigentlich super in die Kategorie "kurz & knackig". Ist ja nicht alles so verkehrt, was die alten Griechen so vom Stapel gelassen haben, die "Humanisten der ersten Stunde". Doch hier erstmal das "Boah": "Schlaue lernen von Allem und Jedem, Normale von ihren Erfahrungen, Dumme wissen immer Alles besser." (Sokrates, nicht … Freudiges Finden weiterlesen

Schon tausendmal gehört …

... und doch kapier ich so einiges und dies hier eben auch, arg langsam bis gar nicht. Erst durch Widerstand kann unser Charakter wachsen. Und ich habe immer diese Vorliebe, mich zu drücken ... und wundere mich, daß ich so schwer dazu lernen mag. Einen erkenntnisreichen Tag wünsche ich uns allen, Raffa.

Selektive Wahrnehmung

Selektives Hören Selektives Sehen Selektives Fühlen Warum ich darüber schreibe? - Na, weil ich manchmal zu faul bin und mich dann in dieser Bequemlichkeit selbst beschränke. Wie blöd und selbstlimitierend ich bin, fällt mir dann im Besonderen auf, wenn ich "schlecht höre". So bekomme ich die besten und liebevollsten Ratschläge aus den "unterschiedlichsten Ecken", doch … Selektive Wahrnehmung weiterlesen